Urban Style

Excelsior Vintage E

2189 Euro (UVP)

Die Sitzhaltung ist sehr aufrecht und optimal für den Stadtverkehr. Die Federsattelstütze ist allerdings kaum wirksam. Der Bosch-Active-Plus-Antrieb ist flott und schiebt gut an; mit 400-Wh-Akku ist die Reichweite allerdings vergleichsweise gering. Der farblich abgesetzte externe Akku fügt sich recht harmonisch ins Gesamtbild ein. Metallschützer in Rahmenfarbe werten das Excelsior auf. Auch Chromlampe und farblich passende Teile gefallen.

Das Focus-Siegel 2019
gut
2,3

Daten

Modelljahr
2019
Gewicht
23,30 kg (+max. 116,70 kg)
Reichweite max
134.00km
Reichweite komb.
58.30km
Reichweite Berg
17,70 km (bei 16,20 km/h)
Reichweite Ebene
72,10 km (bei 23,50 km/h)
U-Faktor
2,1
Mittelmotor
Bosch Active Line Plus
Akku
Rahmenakku, 400 Wh
Nabenschaltung
Shimano Nexus, 7 Gänge
Felgenbremsen
Magura HS11

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Das preiswerte Excelsior Vintage E gefällt mit stimmiger Retro-Optik, guter Motorisierung und kräftigen Hydraulikbremsen. Wünschenswert wäre eine Kettenspannvorrichtung am Rahmen, auch Gepäckträger und Federstütze lassen Spielraum für Verbesserungen. Schön unauffällig ist das kleine Display am Lenker.

Teilen

Ähnliche E-Bikes

Urban Style
Univega
2799 Euro (UVP)
GEO Light B
Urban Style
Specialized
3999 Euro (UVP)
Turbo Vado 5.0
Urban Style
Kalkhoff
1799 Euro (UVP)
Berleen 5.G Move
© 2019 FOCUS Magazin GmbH