Urban Style

BMW Cruise E-Bike

3100 Euro (UVP)

Mit „eDrive“-Logo und Perlmutt-Fahrzeuglack sucht das BWM-Rad die Nähe der weißblauen Elektroautos. Was die Fahrleistungen angeht, bietet es typische Bosch-Performance-Kost: Der Motor schiebt doch kräftig an, wenn auch etwas verhaltener als an anderen Bikes. Die Bremsanlage ist nicht zu aggressiv; der gut ansprechenden Federgabel mit Blockierfunktion steht das eher harte Fahrzeugheck entgegen. Wer die Breitreifen mit weniger Druck fährt, kann etwas Komfort herauskitzeln. Der sportliche Sattel ist angenehm, die gerade Lenkstange am verstellbarem Vorbau ergonomisch ungünstig. Verbesserungswürdig ist die Befestigung der Rückleuchte; die eng am Reifen sitzenden Steckschutzbleche konnten nur mit zusätzlichen Kabelbindern klapperfrei angebracht werden.

Previous Next
Das Focus-Siegel 2017
gut
2,4

Daten

Modelljahr
2017
Gewicht
22,90 kg (+max. 132,10 kg)
Reichweite Berg
17,30 km (bei 19,60 km/h)
Reichweite Ebene
73,10 km (bei 24,70 km/h)
U-Faktor
2,9
Mittelmotor
Bosch Performance Line
Akku
Rahmenakku, 400 Wh
Kettenschaltung
Shimano Deore XT, 10 Gang
Scheibenbremsen
Shimano BR-M422

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Bis auf den unbequemen Lenker fährt sich das BWM sehr, sehr angenehm. Etwaigem Perfektionsanspruch stehen hingegen nur kleine Schwächen bei der Ausstattung entgegen.

Teilen

Lack und Logos sprechen BWMFreunde an; solide Fahreigenschaften
Lenker unbequem, Zubehör unbefriedigend angebracht

Ähnliche E-Bikes

Urban Style
Univega
2799 Euro (UVP)
GEO Light B
Urban Style
Specialized
3999 Euro (UVP)
Turbo Vado 5.0
Urban Style
Kalkhoff
1799 Euro (UVP)
Berleen 5.G Move
© 2019 FOCUS Magazin GmbH