Urban Style

Simplon CHENOA UNI 40

3899 Euro (UVP)

Mit seinem Kohlefaserrahmen ist das Rad des Vorarlberger Herstellers ein echtes Unikat. Der ungewöhnliche Werkstoff sorgt für ein Gewicht, das inklusive Pedale bei nur knapp 20 Kilo liegt. Der leichte Rahmen mit dem angenehm tiefen Durchstieg ist dazu auch bei hohem Tempo sehr fahrstabil. Passend zur Fahrcharakteristik gibt es einen spritzigen Active-Plus-Motor mit guter Beschleunigung – auch und gerade am Berg. Selbst mit ausgeschaltetem Motor lässt sich das Chenoa leichtfüßig in Bewegung halten. Sehr angenehm sind die Lenkerform und die ausgeprägte Stoß- und Vibrationsdämpfung dank der Carbon-Komponenten. Aber: Die knackige 10-Gang-Kettenschaltung wird von einem eher einfachen Schaltwerk bedient, und der Seitenständer ist zu weich.

Previous Next
Das Focus-Siegel 2018
sehr gut
1,5

Daten

Modelljahr
2018
Gewicht
19,80 kg (+max. 105,00 kg)
Reichweite Berg
23,20 km (bei 17,60 km/h)
Reichweite Ebene
88,00 km (bei 26,40 km/h)
U-Faktor
2,4
Mittelmotor
Bosch Active Line Plus
Akku
Rahmenakku, 500 Wh
Kettenschaltung
Shimano Deore, 10 Gänge
Scheibenbremsen
Shimano BR-M446

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Der Carbon-Rahmen beschert dem Simplon Chenoa einen merklichen Gewichtsvorteil. Auch der Komfort ist hoch. Da darf das Rad dann auch etwas teurer sein. 

Teilen

hochwertiger Rahmen, sehr leicht, tolle Fahreigenschaften
einfaches Schaltwerk, weicher Seitenständer

Ähnliche E-Bikes

Urban Style
Serious
2499 Euro (UVP)
Intention 9.0
Urban Style
Kalkhoff
1799 Euro (UVP)
Berleen 5.G Move
Urban Style
HNF-NICOLAI
4944 Euro (UVP)
Nicolai XD3