Trekking

Bulls Urban EVO 12

4299 Euro (UVP)

Mit 10–51 Zähnen ist die Zwölffach-Kassette der Shimano-XT-Schaltung extrem breit aufgestellt. In den iRack-Gepäckträger lassen sich MonkeyLoad-Packtaschen einhängen – ein besonders praktisches System. Der Bosch Performance CX Motor wird von einem integrierten Akku mit wahlweise 400, 500 oder 625 Wattstunden versorgt. Ein schönes Detail sind Griffe und Sattel aus Leder, allerdings muss vor allem Letzterer vor Nässe geschützt werden.

Das Focus-Siegel 2021
sehr gut
1,3

Daten

Modelljahr
2021
Gewicht
25,50 kg (+max. 109,50 kg)
Reichweite komb.
78.50km
Mittelmotor
Bosch Performance Line CX
Akku
Rahmenakku, 625 Wh
Kettenschaltung
Shimano XT, 12 Gänge
Scheibenbremsen
Shimano BR-MT200

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Die Optik des Bulls vereint Retro-Anklänge mit moderner und vorbildlicher Ausstattung. Die Luftfedergabel spricht sensibel an, die Zwölfgangschaltung mit Shimano-XT-Komponenten ist wertig. Mit Systemgepäckträger und gemäßigt sportlicher Sitzposition ist das Bulls vom flotten Pendeln bis zur Radreise geeignet.

Teilen

Ähnliche E-Bikes

Trekking
Pegasus
3499 Euro (UVP)
Premio EVO 10 Lite
Trekking
Kalkhoff
3899 Euro (UVP)
ENDEAVOUR 5.B EXCITE+
Trekking
Giant
3799 Euro (UVP)
Explore E+ 0 Pro