Trekking

Pegasus Solero E9 Sport CX

2499 Euro (UVP)

Ein Schwachpunkt: Die Kappe des Seitenständers ist nur aufgesteckt und kann leicht verloren gehen. Der aktuelle CX-Motor von Bosch ist stark, kompakt und fast widerstandsfrei – dabei aber deutlich hörbar. Der Rahmenakku lässt sich leicht entnehmen, wobei die Steckrichtung des Schlüssels zu beachten ist. Mit 9-Gang-Kettenschaltung und Scheibenbremsen, die nicht zu bissig sind, ist das Rad gut ausgestattet.

Das Focus-Siegel 2020
sehr gut
1,4

Daten

Modelljahr
2020
Gewicht
25,90 kg (+max. 109,10 kg)
Reichweite max
128.60km
Reichweite komb.
56.00km
Reichweite Berg
17,10 km (bei 17,90 km/h)
Reichweite Ebene
69,20 km (bei 24,00 km/h)
U-Faktor
2,5
Mittelmotor
Bosch Performance Line CX
Akku
Rahmenakku, 400 Wh
Kettenschaltung
Shimano Altus, 9 Gänge
Scheibenbremsen
Tektro HD-T276

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Das sportliche Trekking-Bike schiebt harmonisch und kräftig an und lässt sich auch ohne Unterstützung gut bewegen. Der rahmenfeste Gepäckträger ist sehr stabil. Federgabel und aufrechte Sitzhaltung bringen Komfort, wobei der Lenker etwas stärker gebogen sein könnte.

Teilen

Ähnliche E-Bikes

Trekking
Giant
3799 Euro (UVP)
Explore E+ 0 Pro
Trekking
Pegasus
2999 Euro (UVP)
Premio Evo 10 Lite
Trekking
Technibike
3499 Euro (UVP)
Trekking