Trekking

Haibike SDURO Trekking 6.0

3299 Euro (UVP)

Die 27,5-Zoll-Laufräder stehen für eine recht große Handlichkeit, wobei die breiten Reifen Traktion und Komfort verbessern. Mit nach vorne orientiertem Sattel und flachem Vorbau ist die Sitzhaltung tendenziell sportlicher. Der Lenker ist breit, was am Trekkingbike nicht unbedingt nötig ist, dabei aber angenehm zurückgebogen. Mit 75 mm stellt die Luftfedergabel des Haibike merklich viel Weg zur Verfügung.

Das Focus-Siegel 2020
sehr gut
1,5

Daten

Modelljahr
2020
Gewicht
26,30 kg (+max. 103,70 kg)
Reichweite komb.
69.00km
Reichweite Berg
24,10 km (bei 17,80 km/h)
Reichweite Ebene
85,40 km (bei 25,30 km/h)
U-Faktor
3,0
Mittelmotor
Yamaha PW-ST
Akku
Rahmenakku, 500 Wh
Kettenschaltung
Shimano XT, 2 x 10 Gänge
Scheibenbremsen
Shimano BR-M8000

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Das Yamaha-Modell von Haibike zeigt sich mit hohem Drehmoment schubstark, fällt am Berg aber leicht ab. Am markanten Rahmen finden sich hochwertige Komponenten wie die Kettenschaltung Shimano Deore XT. Die breit bereiften 27,5-Zoll-Laufräder sind eine gute Wahl. Vorbildlich: der sehr helle Strahler.

Teilen

Ähnliche E-Bikes

Trekking
Zemo
3799 Euro (UVP)
Tour 11S
Trekking
Winora
2999 Euro (UVP)
Sinus iX11
Trekking
Technibike
3499 Euro (UVP)
Trekking