Trekking

Pegasus Premio EVO 10 Lite

3499 Euro (UVP)

Angesichts des hohen Drehmoments ist die etwas gröbere Abstufung der Zehngangschaltung sehr angenehm. Die kommode Sitzhaltung ist ein großes Plus des Pegasus; manchmal wünscht man sich eine gefederte Sattelstütze. Statt der 625 Wattstunden im Testbike sind je nach Bedarf auch 400 oder 500 Wattstunden zu haben. Mit Bosch Performance CX Motor ist das Premio Evo in Sachen Motorisierung kaum zu toppen.

Das Focus-Siegel 2021
sehr gut
1,3

Preis­Leistungs-

Tipp

Daten

Modelljahr
2021
Gewicht
28,80 kg (+max. 106,20 kg)
Reichweite komb.
76.90km
Mittelmotor
Bosch Performance Line CX
Akku
Rahmenakku, 625 Wh
Kettenschaltung
Shimano Deore, 10 Gänge
Scheibenbremsen
Shimano BR-MT200

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Der starke Motor am Premio wird gespeist von einem 625-Wh-Akku. Aufrechte Sitzhaltung, weich abgestimmte Gabel und Lenkerform überzeugen auf Touren wie im Alltag; gerade im Stadtverkehr sind 100-Lux-Frontstrahler und Systemgepäckträger praktisch. Eher auf Touren abgestimmt ist die Zehngangschaltung.

Teilen

Ähnliche E-Bikes

Trekking
Kalkhoff
3899 Euro (UVP)
ENDEAVOUR 5.B EXCITE+
Trekking
Bulls
4299 Euro (UVP)
Urban EVO 12
Trekking
Giant
3799 Euro (UVP)
Explore E+ 0 Pro