Trekking

Hercules Pasero Comp I-12

3799 Euro (UVP)

Mit 11 bis 50 Zähnen weist die 12-fach-Kassette einen großen Übersetzungsumfang auf. Der reichweitenstarke Brose-Motor reagiert in jeder Situation souverän. Auf dem Pasero sitzt man vergleichsweise aufrecht; angenehm sind Lenkerform und Bar-Ends. Eher auf Asphaltstrecken abgestimmt ist die nicht allzu breite Bereifung.

Das Focus-Siegel 2020
sehr gut
1,4

Daten

Modelljahr
2020
Gewicht
26,70 kg (+max. 108,30 kg)
Reichweite komb.
81.00km
Reichweite Berg
25,40 km (bei 20,60 km/h)
Reichweite Ebene
98,40 km (bei 25,50 km/h)
U-Faktor
3,3
Mittelmotor
Brose Drive S mag
Akku
Rahmenakku, 750 Wh
Kettenschaltung
Sram SX, 12 Gänge
Scheibenbremsen
Shimano BR-MT400

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Mit starkem Brose-Motor und 750-Wh-Akku ist das Hercules sportlich und ausdauernd. Gut gewählt ist die breit abgestufte 12-Gang- Kettenschaltung von Sram, die auch an Steilstücken für angenehm lockeren Tritt sorgt. Zur sensiblen Luftfedergabel wünscht man sich eine komfortspendende Federstütze.

Teilen

Ähnliche E-Bikes

Trekking
Zemo
3799 Euro (UVP)
Tour 11S
Trekking
Winora
2999 Euro (UVP)
Sinus iX11
Trekking
Technibike
3499 Euro (UVP)
Trekking