Trekking-Bikes

Zemo Tour 11S

3799 Euro (UVP)

Gepäcktaschen finden an der zweiten Reling des rahmenfesten Trägers schwerpunktgünstig Halt. Die Geometrie und der Unterrohr-Akku machen das Rad etwas frontlastig. Feine Oi-Klingel und die Ladebuchse an den Hinterbaustreben zählen zu den überzeugenden Details am Zemo. Die breite Unplattbar- Bereifung sorgt für Pannensicherheit und unbeschwerte Touren.

Das Focus-Siegel 2019
sehr gut
1,5

Daten

Modelljahr
2019
Gewicht
28,30 kg (+max. 121,70 kg)
Reichweite max
112.50km
Reichweite komb.
56.20km
Reichweite Berg
20,00 km (bei 18,20 km/h)
Reichweite Ebene
72,60 km (bei 24,70 km/h)
U-Faktor
2,7
Mittelmotor
Bosch Performance Line CX
Akku
Rahmenakku, 500 Wh
Nabenschaltung
Shimano SLX, 11 Gänge
Scheibenbremsen
Shimano BR-M395

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Fein einstellbare Federgabel, tendenziell aufrechte Sitzposition mit werkzeugfreier Lenker- Höheneinstellung und Parallelogramm- Sattelstütze: Das Zemo ist voll auf Komfort getrimmt. Der kräftige Bosch-CX-Antrieb bringt das recht schwere Rad mit gutem Preis- Leistungs-Verhältnis sanft über jeden Berg.

Teilen

Ähnliche E-Bikes

Trekking-Bikes
Pegasus
3799 Euro (UVP)
Savona EVO 10
Trekking-Bikes
Hercules
3499 Euro (UVP)
Pasero I
Trekking-Bikes
Bergamont
2999 Euro (UVP)
E-Revox 7 EQ 29
© 2019 FOCUS Magazin GmbH