Trekking-Bikes

Raleigh STANTON 11

3899 Euro (UVP)

Der fein ansprechende Neodrives-Motor läuft fast lautlos, schiebt aber am Berg kräftig an. Durch den vollintegrierten Akku wirkt das Raleigh optisch fast wie ein unmotorisiertes Bike. Die Schiebehilfe ist eher schwach, das Display zeigt manche Daten recht klein an. Die Züge sind schön in den sauber gearbeiteten Rahmen integriert.

Das Focus-Siegel 2019
sehr gut
1,5

Daten

Modelljahr
2019
Gewicht
24,80 kg (+max. 105,20 kg)
Reichweite max
138.70km
Reichweite komb.
70.70km
Reichweite Berg
17,30 km (bei 22,20 km/h)
Reichweite Ebene
1000,00 km (bei 24,40 km/h)
U-Faktor
3,6
Heckmotor
Neodrives Z20
Akku
Rahmenakku, 500 Wh
Kettenschaltung
Shimano XT, 11 Gänge
Scheibenbremsen
Shimano BR-M8000

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Heckmotor? Warum nicht? Der Neodrives Z20 läuft leise, kraftvoll und harmonisch. Das passt zum eher sportlich ausgelegten Trekking- Pedelec genauso wie die schnellen, asphaltorientierten Reifen. Trotz sportlich-entspannter Sitzposition, verstellbarem Vorbau und Sattel ist Komfort hier eher sekundär.

Teilen

Ähnliche E-Bikes

Trekking-Bikes
Pegasus
3799 Euro (UVP)
Savona EVO 10
Trekking-Bikes
Hercules
3499 Euro (UVP)
Pasero I
Trekking-Bikes
Bergamont
2999 Euro (UVP)
E-Revox 7 EQ 29
© 2019 FOCUS Magazin GmbH