Trekking-Bikes

Haibike SDuro Trekking RC

2699 Euro (UVP)

Die fränkischen E-Bike-Spezialisten von Haibike bieten ein sportliches Trekking-Bike an, das zum günstigen Preis wirklich viel bietet. Der Yamaha-Mittelmotor des SDuro ist mit einem Doppelkettenblatt kompatibel, sodass die Kettenschaltung 20 Gänge aufweist. Der Motor schiebt stark an; seine Leistung lässt sich per Pedaldruck fein dosieren. So kann man auch an rutschigen Steilstücken mit kleinem Gang feinfühlig anfahren oder um Hindernisse herumzirkeln. Der breite Lenker erlaubt dabei viel Kontrolle, ist auf längeren Touren aber etwas unkomfortabel, da die Sitzhaltung recht sportlich ist. Die Federgabel spricht gut an, und der Gepäckträger ist solide auf dem Schutzblech befestigt. Der Yamaha-Antrieb ist hörbar, aber für ein E-Bike angenehm unauffällig.

Previous Next
Das Focus-Siegel 2016
gut
1,8

Preis­Leistungs-

Tipp

Daten

Modelljahr
2016
Gewicht
23,80 kg (+max. 106,20 kg)
Reichweite
39,20 km
U-Faktor
2,2
Mittelmotor
Yamaha
Akku
Rahmenakku, 400 Wh
Kettenschaltung
Shimano XT
Scheibenbremsen
Shimano XT

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Der Yamaha-Motor steht dem Bosch-Antrieb kaum nach und ist dabei preiswert zu haben. Mit Zweifachkurbel ergibt sich ein großes Gangspektrum.

Teilen

sportliches Bike mit überzeugendem Antrieb und hochwertiger Ausstattung
höhere Akku-Kapazität für ein Trekkingrad wünschenswert

Ähnliche E-Bikes

Trekking-Bikes
Bergamont
2999 Euro (UVP)
E-Revox 7 EQ 29
Trekking-Bikes
Cube
2999 Euro (UVP)
Town Sport Hybrid SL
Trekking-Bikes
Fischer
1299 Euro (UVP)
TERRA 2.0
© 2019 FOCUS Magazin GmbH