Trekking-Bikes

KTM Macina Style 10 P5

3099 Euro (UVP)

Die dezente, aufgeräumte Rahmenoptik mit innen geführten Zügen integriert das Bosch-Performance-
System, ohne es verstecken zu wollen. Die Macina läuft damit sehr flott, das wendige, aber sehr sichere Fahrwerk macht auch mit Gepäck jeden Spaß mit. Komfort schafft die Parallelogramm-Sattelstütze (unterschiedlichem Gewicht anpassbar). Die 10-Gang-Kettenschaltung auf Shimano-XT-Niveau läuft exakt und passt gut zum sportlich-eleganten Charakter des Rades. Nicht ganz so souverän reagiert die luftgestützte Federgabel. Details wie der Systemträger mit Adapter für diverse Körbe und Kisten oder der winkelverstellbare Vorbau machen das Rad rund. Trotz sportlichem Auftritt: Auf der Macina sitzt man sehr entspannt und eher aufrecht – für lange Touren und Einkaufsfahrten.

Previous Next
Das Focus-Siegel 2017
gut
1,9

Daten

Modelljahr
2017
Gewicht
23,80 kg (+max. 119,20 kg)
Reichweite Berg
21,10 km (bei 20,30 km/h)
Reichweite Ebene
88,00 km (bei 25,50 km/h)
U-Faktor
3,0
Mittelmotor
Bosch Performance Line CX
Akku
Rahmenakku, 500 Wh
Kettenschaltung
Shimano SLX, 11 Gänge
Scheibenbremsen
Magura MT2

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Flottes Bike für alle Gelegenheiten des Alltags. Das KTM ist ein günstiger Allrounder mit eigenem Charakter und ist schlichtweg die Allzweckwaffe unter den Trekking-Rädern dieser Ausgabe.

Teilen

hohes zulässiges Gesamtgewicht, komfortable Federstütze
Mäßig ansprechende Federgabel

Ähnliche E-Bikes

Trekking-Bikes
Pegasus
3799 Euro (UVP)
Savona EVO 10
Trekking-Bikes
Hercules
3499 Euro (UVP)
Pasero I
Trekking-Bikes
Bergamont
2999 Euro (UVP)
E-Revox 7 EQ 29
© 2019 FOCUS Magazin GmbH