Trekking

Conway EMC 527

2899 Euro (UVP)

Bikes wie das Conway machen E-Reiseräder zur eigenen Gattung, die eine Alternative zum klassischen Trekking-Konzept darstellt. Knackpunkt ist die Laufradgröße: 27,5-Zoll-Räder und eine voluminösere Bereifung verbessern Traktion, Pannensicherheit und Dämpfung. Außerdem gibt es im 650B-Segment eine sehr große Auswahl an langhubigen Federgabeln, die sich für den Reise- oder Alltagseinsatz eignen. Die fein ansprechende Suntour-Gabel am Conway ist sogar mit einem Blockierhebel am Lenker ausgestattet, sodass sie sich bei der Fahrt über glatten Asphalt deaktivieren lässt. Das flotte Bike gefällt mit eher aufrechter Sitzposition und der hochwertigen Sram-NX- 11-Gang-Schaltung; der Träger überzeugt auch echte Reiseradler.

Previous Next
Das Focus-Siegel 2017
sehr gut
1,3

Daten

Modelljahr
2017
Gewicht
23,80 kg (+max. 106,20 kg)
Reichweite Berg
21,20 km (bei 19,90 km/h)
Reichweite Ebene
88,00 km (bei 25,60 km/h)
U-Faktor
2,8
Mittelmotor
Bosch Performance Line
Akku
Rahmenakku, 500 Wh
Kettenschaltung
Sram NX, 11 Gänge
Scheibenbremsen
Shimano BR-M 615

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Reise, Alltag, leichtes Gelände: Das 650B-Modell von Conway macht vieles mit und erfreut dazu mit hochwertigen Komponenten. Als robuste Variante des Trekking-Bikes ist es diesem klar überlegen.

Teilen

interessantes Konzept zum attraktiven Preis, angenehme Sitzhaltung
Schutzbleche recht kurz

Ähnliche E-Bikes

Trekking
Giant
3799 Euro (UVP)
Explore E+ 0 Pro
Trekking
Pegasus
2499 Euro (UVP)
Solero E9 Sport CX
Trekking
Pegasus
2999 Euro (UVP)
Premio Evo 10 Lite
© 2020 FOCUS Magazin GmbH