Trekking

Victoria E-Trekking 8.8

2699 Euro (UVP)

Old School, aber mit recht viel Dampf auf dem Motor! Auch wenn das E-Trekking 8.8 nicht so schnittig wirkt: Der Performance-Line-Motor von Bosch packt ordentlich zu, der 500-Wh-Akku sorgt für vernünftige Reichweite und mehr als die Fahrt zum übernächsten Biergarten. Das Gepäck ist auf dem Träger sicher und weitab von Radlers Fersen. Die Ausstattung ist – von der etwas Komfort spendenden Federgabel, der in Maßen ansprechenden Federstütze und der 10-fach-Kettenschaltung abgesehen – auf mittlerem Niveau, in puncto Beleuchtung nur knapp. Das Handling dagegen tadellos: guter Geradeauslauf, auch mit Gepäck. Dabei bleibt das Rad ebenso wendig wie gelassen. Gelassen sollte man auch die nicht perfekt ins Design eingebundenen Kabel und Züge hinnehmen.

Previous Next
Das Focus-Siegel 2017
gut
2,0

Daten

Modelljahr
2017
Gewicht
24,30 kg (+max. 105,70 kg)
Reichweite Berg
21,60 km (bei 19,90 km/h)
Reichweite Ebene
88,00 km (bei 25,90 km/h)
U-Faktor
2,9
Mittelmotor
Bosch Performance Line
Akku
Rahmenakku, 500 Wh
Kettenschaltung
Shimano Deore, 10-Gang
Scheibenbremsen
Shimano BR-M315

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Fast ein Schnäppchen, das E-Trekking 8.8: starker Bosch-Motor nebst großem Akku – ein durch und durch ordentlicher und zuverlässiger Tourer. Unser Tipp!

Teilen

kräftiger Motor, gutes Handling
Federsattelstütze nicht verdrehsicher

Ähnliche E-Bikes

Trekking
Zemo
3799 Euro (UVP)
Tour 11S
Trekking
Winora
2999 Euro (UVP)
Sinus iX11
Trekking
Victoria
2999 Euro (UVP)
eTrekking 8.9