SUV/Cross

Bulls Copperhead EVO 2 Street 27,5

3199 Euro (UVP)

27,5-Zoll-Laufräder erlauben die Verwendung großvolumiger Reifen, ohne dass das Handling leidet. Die absenkbare Sattelstütze lässt sich vom Lenker aus bedienen. Die kompakte Antriebseinheit ist wie der Akku perfekt in den Rahmen integriert. Die Federgabel des Copperhead bietet deutlich mehr Weg als bei üblichen E-Trekking-Bikes.

Das Focus-Siegel 2020
sehr gut
1,4

Daten

Modelljahr
2020
Gewicht
27,10 kg (+max. 97,90 kg)
Reichweite max
144.70km
Reichweite komb.
68.10km
Reichweite Berg
21,10 km (bei 18,60 km/h)
Reichweite Ebene
88,00 km (bei 23,40 km/h)
U-Faktor
2,6
Mittelmotor
Bosch Performance Line CX
Akku
Rahmenakku, 500 Wh
Kettenschaltung
Shimano Deore, 10 Gänge
Scheibenbremsen
Tektro HD-M275

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Mit grobstolligen 27,5-Zoll-Reifen, langhubiger Federgabel und Steckschutzblechen ist das Bulls als Crossover-Bike konzipiert. Mit dem tiefen Durchstieg lässt sich das Rad sehr gut handhaben. Typisch Offroad: Die versenkbare Sattelstütze gibt auf Abfahrten Sicherheit.

Teilen

Ähnliche E-Bikes

SUV/Cross
Scott
4999 Euro (UVP)
Axis eRide EVO
© 2020 FOCUS Magazin GmbH