Rennrad

Specialized Turbo Creo SL Comp Evo

5999 Euro (UVP)

Eine vom Lenker aus verstellbare Sattelstütze sorgt für mehr Fahrspaß auf unruhigen Abfahrten und Trails. Der hauseigene „Turbo SL 1.1“-Motor vereint kraftvolle Unterstützung und ein natürliches Fahrverhalten. Der ergonomisch angepasste Lenker liegt gut in der Hand und ermöglicht eine angenehme Sitzposition. Das „Future Shock 2.0“- System ersetzt keine Federgabel, bietet aber einen komfortablen Federweg von immerhin 20 Millimetern.

Das Focus-Siegel 2021
sehr gut
1,1

Daten

Modelljahr
2021
Gewicht
13,60 kg (+max. 125,00 kg)
Reichweite Ebene
82,70 km
U-Faktor
2,1
Mittelmotor
Specialized SL 1.1
Akku
Rahmenakku,
Specialized SL 1 320 Wh
Kettenschaltung
Shimano GRX 810 11-Gang
Scheibenbremsen
Shimano GRX 810

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Mit seinem hauseigenen Antrieb hebt sich Specialized von der Masse ab. Bei geringem Gewicht vereint das Creo Turbo natürliche Fahreigenschaften und E-Unterstützung. Die gut abgestimmte Geometrie und angenehme Komfortelemente sorgen für entspannte Touren, bieten viel Fahrspaß und ein ansprechendes Handling.

Teilen

Ähnliche E-Bikes

Rennrad
Stevens
4999 Euro (UVP)
E-Getaway
Rennrad
Fuji
3799 Euro (UVP)
E-Jari
Rennrad
Corratec
4099 Euro (UVP)
E-Allroad