Rennrad

Bulls Harrier EVO

3499 Euro (UVP)

Vielleicht weniger sexy, aber technisch ebenso präzise wie die großen Geschwister: die 105er-Schaltgruppe von Shimano. Im „Rocket-Modus“ liefert der Fazua-Mittelmotor bis zu 400 Watt Unterstützung. Cleane Optik: Der Akku des Motors verschwindet fast unsichtbar im etwas breiteren Unterrohr. Die Vollcarbon-Gabel sorgt für ein präzises Handling und mehr Komfort und somit entspannte Touren.

Das Focus-Siegel 2019
gut
1,7

Preis­Leistungs-

Tipp

Daten

Modelljahr
2019
Gewicht
16,70 kg (+max. 108,30 kg)
Reichweite max
53.10km
Reichweite komb.
28.10km
Reichweite Berg
6,90 km (bei 13,50 km/h)
Reichweite Ebene
41,40 km (bei 27,20 km/h)
U-Faktor
1,7
Mittelmotor
Fazua Evation
Akku
Rahmenakku, 250 Wh
Kettenschaltung
Shimano 105 2 x 11
Scheibenbremsen
Shimano BR-R7070

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Das Bulls vereint zeitloses Rennrad-Design mit den Vorteilen der E-Bike-Technologie. Der robuste Alu-Rahmen in Kombination mit Schaltung und Bremsen von Shimano verspricht beste Alltagstauglichkeit. Die Allround- Eigenschaften machen das Bulls zum patenten Begleiter auf unterschiedlichsten Touren.

Teilen

Ähnliche E-Bikes

Rennrad
Cube
4999 Euro (UVP)
Agree Hybrid C:62 SL
Rennrad
Focus
10499 Euro (UVP)
PARALANE² 9.9
Rennrad
Orbea
4499 Euro (UVP)
Gain M20
© 2019 FOCUS Magazin GmbH