Mountainbike

Husqvarna MC8

6799 Euro (UVP)

Die kleinen 27,5-Zoll-Laufräder bringen dem Rad ein wendiges Fahrverhalten, das hohe Gewicht des Aluminiumrahmens bremst die Agilität etwas ein. Das MC8 schaltet elektronisch mit Shimanos XT Di2, die über den E-Bike-Akku mit Strom versorgt wird. Im Unterrohr steckt ein Akku mit 630 Wattstunden – damit hat das MC8 mehr Reichweite als die meisten anderen Bikes mit Shimano-Motor. Die günstigen Schwalbe- Nobby-Nic-Reifen (Performance-Variante) begrenzen die Geländefähigkeiten des MC8.

Zum FOCUS E-BIKE Talk

Das Focus-Siegel 2020
gut
1,8

Daten

Modelljahr
2020
Gewicht
23,50 kg (+max. 106,50 kg)
Reichweite Berg
19,80 km (bei 19,50 km/h)
Mittelmotor
Shimano Steps E8000
Akku
Rahmenakku, 630 Wh
Kettenschaltung
Shimano XT Di2, 11 Gänge
Scheibenbremsen
Shimano BR-MT8020

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Das Husqvarna MC8 ist ein All-Mountain-Bike mit sportlicher Geometrie und Sitzposition. Das hochwertige Fox-Fahrwerk bringt viel Komfort, die eher günstigen Reifen beschränken aber die Geländestärke. Es bietet eine gute Reichweite dank großem Wechselakku, der elegant im Unterrohr verschwindet.

Teilen

Ähnliche E-Bikes

Mountainbike
Stevens
3999 Euro (UVP)
E-Maverick
Mountainbike
Merida
9799 Euro (UVP)
eONE-SIXTY 10K
Mountainbike
Bulls
4199 Euro (UVP)
Sonic EVO AM 2
© 2020 FOCUS Magazin GmbH