Kompakt

BBF Stail FTR 20

2100 Euro (UVP)

Der Gepäckträger mit Federklappe und seitlichen Bügeln ist stabil und alltagstauglich. Die 2 x 10-Kettenschaltung von Shimano erinnert an ein Rennrad, funktioniert aber sehr gut und erlaubt flottes Tempo. BBF verzichtet auf ein Display. Fahrmodi und Akku-Stand werden mit verbauten Leuchtdioden angezeigt. Simpel und leicht sind die Felgenbremsen, allerdings verzögern sie im Vergleich zu Scheibenbremsen nur mäßig.

Das Focus-Siegel 2020
befriedigend
2,8

Daten

Modelljahr
2020
Gewicht
17,80 kg (+max. 102,20 kg)
Reichweite komb.
23.70km
Reichweite Berg
11,80 km (bei 13,60 km/h)
Reichweite Ebene
21,30 km (bei 20,90 km/h)
U-Faktor
1,4
Heckmotor
Ansmann RM 3.0
Akku
Rahmenakku, 216 Wh
Kettenschaltung
Shimano Deore, 2 × 10 G.
Felgenbremsen
Shimano BL-T4000

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Das BBF kann vor allem mit dem recht geringen Gewicht und dem kleinen Faltmaß punkten. Die Reichweite ist eingeschränkt, was bei dem kleinen Akku nicht verwundert. Dafür ist das Faltrad sehr wendig und lässt sich auch ohne Unterstützung gut fahren. Unschön ist das Kabelgewirr, ungewohnt die Laufradgröße.

Teilen

Ähnliche E-Bikes

Kompakt
Kettler
5598 Euro (UVP)
Familiano
Kompakt
I:SY
4499 Euro (UVP)
Cargo N3.8 ZR
Kompakt
Victoria
3099 Euro (UVP)
eFolding 7.1