Kompakt-Bikes

Pegasus Swing E7F 20

2499 Euro (UVP)

Der Carrymore-Systemgepäckträger kann bis 25 Kilo belastet werden. Seitlich lassen sich Taschen einhängen. Angenehm ist die Rahmenform mit tiefem Durchstieg; das Kompaktrad ist wendig, dabei aber sehr fahrsicher. Am angenehm geformten Lenker gibt es zahlreiche Verstellmöglichkeiten. Breitreifen und Federstütze sorgen für Komfort. Auf den City-Einsatz zugeschnitten ist die 7-Gang-Nabenschaltung. Am Steuerrohr lässt sich ein Korb befestigen.

Das Focus-Siegel 2019
sehr gut
1,5

Preis­Leistungs-

Tipp

Daten

Modelljahr
2019
Gewicht
21,80 kg (+max. 113,20 kg)
Reichweite max
180.00km
Reichweite komb.
73.60km
Reichweite Berg
22,80 km (bei 16,20 km/h)
Reichweite Ebene
86,90 km (bei 24,00 km/h)
U-Faktor
2,2
Mittelmotor
Bosch Active Line
Akku
Rahmenakku, 500 Wh
Nabenschaltung
Shimano Nexus, 7 Gänge
Felgenbremsen
Magura HS11

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Am Pegasus-Kompaktrad schiebt der Bosch- Active-Motor kräftig an und bietet ein harmonisches Fahrverhalten. Der 500-Wh-Akku ist gut erreichbar hinterm Sitzrohr untergebracht. Das recht günstige Rad gefällt mit aufgeräumter Optik und hoher Stabilität; genretypisch ist der auszieh- und klappbare Lenker.

Teilen

Ähnliche E-Bikes

Kompakt-Bikes
Tern
2999 Euro (UVP)
Vektron Q9
Kompakt-Bikes
Qwic
2699 Euro (UVP)
Compact MN7
Kompakt-Bikes
Kalkhoff
2499 Euro (UVP)
Sahel 3.I Move
© 2019 FOCUS Magazin GmbH