Kompakt

Hercules FUTURA COMPACT 8 DISC

2799 Euro (UVP)

Das sportliche Kompaktrad überrascht mit schubstarkem Bosch-Performance-Motor – nicht eben üblich in dieser Kategorie. Dazu kommt eine gut bedienbare Kettenschaltung mit großem Übersetzungsbereich und wertigem Schaltwerk. Der ausgewogene Antrieb ist top am Berg und erfreut beim Anfahren mit hohem Drehmoment, ist aber deutlich hörbar. Für Sicherheit sorgen starke, wenn auch nicht superbissige Scheibenbremsen. Das Hercules ist sehr wendig und agil, dabei steif und flatterfrei und mit den voluminösen Reifen durchaus komfortabel. Genretypisch sind Speedlifter Twist und Klapppedale; vorn können Korb oder Träger montiert werden, und der Heckträger ist optimal für Packtaschen. Ein angenehm geformter Lenker und helles Licht runden dieses gelungene Rad ab.

Previous Next
Das Focus-Siegel 2018
sehr gut
1,5

Daten

Modelljahr
2018
Gewicht
21,60 kg (+max. 113,00 kg)
Reichweite Berg
23,00 km (bei 19,20 km/h)
Reichweite Ebene
106,40 km (bei 24,20 km/h)
U-Faktor
2,7
Mittelmotor
Bosch Performance Line
Akku
Rahmenakku, 500 Wh
Kettenschaltung
Shimano XT, 8 Gänge
Scheibenbremsen
Tektro HD-M285

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Mit sehr guten Fahrleistungen ist dies eines der besten Kompakt-Bikes am Markt. Starker Motor, hochwertige Technik und angenehmer Fahrkomfort überzeugen.

Teilen

starker Motor, rundum gute Fahrleistungen
vergleichsweise teuer

Ähnliche E-Bikes

Kompakt
Flyer
4399 Euro (UVP)
Upstreet1 7.03
Kompakt
Tern
2999 Euro (UVP)
Vektron Q9
Kompakt
Qwic
2699 Euro (UVP)
Compact MN7
© 2020 FOCUS Magazin GmbH