E-MTB Tour/Sport

KTM Macina Action 29 11 CX5

2899 Euro (UVP)

Das KTM Macina Action CX5 gehört im Test zu den wenigen 29-Zoll-Hardtails. Durch den Verzicht auf eine Hinterbaufederung rast der Fahrer mit dem kraftvollen Bosch-Antrieb los wie mit einem Porsche. Leider führt dies auch dazu, dass die Stöße kleiner Wurzelpassagen direkt an den Sattel weitergegeben werden, wodurch sich ein hartes Fahrgefühl ergibt. Ein guter Nacken verzeiht das jedoch! Manko: Die Stahlfedergabel kann kaum auf den Fahrer abgestimmt werden. Die gestreckte, aber trotzdem angenehme Sitzposition macht aus dem Macina ein sportliches Hardtail, das sich im leichten Gelände und bergauf am wohlsten fühlt. Eine Vario-Sattelstütze wäre wünschenswert, bei dem angedachten Einsatzbereich können wir aber darüber hinwegsehen, über schlechte Bremsleistung jedoch nicht.

Previous Next
Das Focus-Siegel 2016
gut
1,8

Daten

Modelljahr
2016
Gewicht
20,50 kg (+max. 118,00 kg)
Reichweite
41,60 km
U-Faktor
2,9
Mittelmotor
Bosch Performance Line CX
Akku
Rahmenakku, 500 Wh
Kettenschaltung
Shimano XT
Scheibenbremsen
Shimano M425

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Das KTM ist ein klassisches E-Hardtail, das beschleunigt werden will. Ein Bike für gemäßigte MTB-Touren, dessen Bremskraft besser sein müsste.

Teilen

optisch sehr schlichtes, zeitloses und ansprechendes Design
Stahlfedergabel, Abstimmung für schwere/leichter Fahrer aufwendig

Ähnliche E-Bikes

E-MTB Tour/Sport
M1 Sporttechnik
8308 Euro (UVP)
SPITZING Evolution
E-MTB Tour/Sport
LIV
3499 Euro (UVP)
Embolden E+1 Pro
E-MTB Tour/Sport
Bulls
3999 Euro (UVP)
E-Stream Evo TR 3
© 2019 FOCUS Magazin GmbH