Die Gewinner des FOCUS E-BIKE Design & Innovation Awards 2019 | Foto: Eva Oertwig

Die Gewinner des FOCUS E-BIKE Design & Innovation Awards 2019 | Foto: Eva Oertwig

FOCUS E-BIKE Design & Innovation Award 2019

01.04.2019

Diese E-Bikes und Innovationen sind ausgezeichnet!

Die schönsten E-Bikes, die besten Ideen: FOCUS hat am Freitag erstmals den FOCUS E-BIKE Design & Innovation Award verliehen. Die Preisverleihung fand im China Club in Berlin statt und kürte Gewinner in vier Bereichen – die Entscheidungen trafen die Leser per Leserwahl („Design“), eine Fachjury („Innovation“) und die Focus E-Bike-Redaktion („Personality“ und „Honorable Mention“). Ausgezeichnet wurden unter anderem die Hersteller ZEG, Cannondale, Hermann Hartje, BMW in Kooperation mit Kettler Alu-Rad, und Volkswagen Group Services; im Bereich „Honorable Mention“ zählt unter anderem Fußball-Profi Bastian Schweinsteiger zu den Gewinnern. Durch den Abend führten Annika Zimmermann (ZDF Sportmoderatorin) und Patrick Morda (leitender Redakteur FOCUS E-BIKE).

D&I Award Siegel

Mit den E-BIKE Magazinen und unabhängigen Tests informiert FOCUS bereits seit drei Jahren detailliert über die Entwicklungen und Trends im E-Bike-Markt. Der Award nimmt nun weitere Komponenten in den Fokus. Patrick Morda, leitender Redakteur FOCUS E-BIKE: „Das Pedelec ist längst kein Exot mehr, sondern in Deutschland inzwischen ein fester Bestandteil des Straßen- und Landschaftsbildes. E-Bikes haben das Potenzial, urbane Verkehrsprobleme nachhaltig zu lösen. Der FOCUS E-BIKE Design & Innovation Award geht nun über objektive Kriterien hinaus und bewertet nicht nur das Produkt an sich, sondern auch Lösungen für modern gedachte Mobilität im Ganzen. Der Award bildet somit auch eine Plattform für die Mobilität von morgen.“


Die Preisverleihung im China Club Berlin

Fast 900.000 Votes in der Leserwahl 

An der Verleihung nahmen rund 70 Gäste aus der E-Bike-Branche teil – unter anderem auch aus den Niederlanden, Dänemark, Österreich, Italien und der Schweiz. Insgesamt wurden 56 Preise in den verschiedenen Bereichen vergeben.

Über die Gewinner des Bereichs „Design“ entschieden die FOCUS E-BIKE-Leser per Online-Voting, insgesamt gaben sie innerhalb von acht Wochen 882.338 Votes ab. Die Leser bewerteten, ob die von den Herstellern eingereichten E-Bike-Modelle ihnen visuell gefallen oder nicht. Zu den Gewinnern zählen hier unter anderem die Hersteller ZEG (Marke „Bulls“), Cannondale (Marke „Cannondale“) und Hermann Hartje (Marke „Conway“). Für den „Innovation Award“ bewertete eine Fachjury rund 100 Ideen, Visionen und Angebote, die sich mit dem Themenkomplex E-Bike und seiner Rolle im Mobilitätskonzept der Zukunft beschäftigen. Hier setzte sich unter anderem BMW in Kooperation mit Kettler in der Kategorie „Electricity“ mit einem E-Roller durch. 

Menschen, die vorantreiben und sich engagieren 

Der „Personality Award“ ehrt Menschen, die Ideen im Bereich E-Bike stark vorantreiben; hier gewann unter anderem Susanne Puello (Geschäftsführerin Pexco GmbH) für ihr Lebenswerk. Die „Honorable Mention“ würdigt Ideen, Produkte und Konzepte, die 2018/2019 Eindruck bei der FOCUS E-BIKE-Redaktion hinterlassen haben. Hier zählt unter anderem die Bastian Schweinsteiger Kettler Kollektion (in Kooperation mit Marke Kettler Alu-Rad GmbH) zu den Gewinnern – für das Engagement für einen sportlicheren Alltag für Kinder. 

Malgorzata Pottmann (Head of New Business FOCUS E-BIKE): „Wir freuen uns, dass unser erster FOCUS E-BIKE Design & Innovation Award innerhalb der Branche und bei den Gästen viel Anklang gefunden hat. Wir verbinden mit der Preisverleihung nicht nur Leserwahl und Experten-Entscheidungen – wir schaffen gleichzeitig eine weitere wichtige Netzwerkplattform für die E-Bike-Branche.“ 

Alle Details zur Preisverleihung und den Gewinnern finden Sie im FOCUS E-BIKE Magazin mit EVT am 20. April 2019 sowie im FOCUS E-BIKE Special #1 (erscheint mit FOCUS-Ausgabe 16/2019).
________________________
Fotos: Eva Oertwig und Tom Maelsa

© 2019 FOCUS Magazin GmbH