City-Bike

Kettler Traveller E Life

2799 Euro (UVP)

Durchgängig in Weiß, Schwarz und Goldbraun gehalten, ist das Kettler optisch sehr gelungen. Bei diesem Tiefeinsteiger befindet sich der Akku am Gepäckträger, sodass im Rahmendreieck viel Platz zum Durchheben des Fußes ist. Mit angenehm geschwungenem Lenker, weichem Sattel und aktiver Federstütze ist die Sitzhaltung sehr bequem; aufgrund des steilen Sitzrohrs wird der Fahrer jedoch recht weit überm Tretlager positioniert und kann sich kaum mit den Beinen abstützen. Dafür lässt sich das Rad sehr agil durch den Stadtverkehr steuern. Mit 8-Gang-Nabe und hydraulischen Felgenbremsen ist das Rad klassentypisch ausgestattet. Der Active-Motor von Bosch ist jederzeit beherrschbar und überfordert auch Neueinsteiger nicht mit zu großem Drehmoment.

Previous Next
Das Focus-Siegel 2017
sehr gut
1,5

Daten

Modelljahr
2017
Gewicht
25,59 kg (+max. 104,40 kg)
Reichweite Berg
19,30 km (bei 16,50 km/h)
Reichweite Ebene
77,60 km (bei 23,70 km/h)
U-Faktor
2,1
Mittelmotor
Bosch Active Line
Akku
Rahmenakku, 400 Wh
Nabenschaltung
Shimano Nexus, 8-Gang
Felgenbremsen
Magura HS11

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Ein Rad wie das Kettler E Life ist nahezu perfekt für Alltag und Touren geeignet. Und auch optisch ist das Produkt des Traditionsherstellers ein absolutes Highlight.

Teilen

Ausgewogenes Gesamtkonzept, solide Technik, angenehme Fahreigenschaften
Steiler Sitzwinkel bringt den Fahrer weit nach vorn

Ähnliche E-Bikes

City-Bike
Giant
3299 Euro (UVP)
DailyTour E+ 1 BD LDS
City-Bike
Specialized
3599 Euro (UVP)
Turbo Como 5.0
City-Bike
Kalkhoff
3199 Euro (UVP)
Image 5.S Advance
© 2020 FOCUS Magazin GmbH