City-Bikes

Kalkhoff Select S8

2699 Euro (UVP)

Der Tiefeinsteiger überrascht mit der größten Reichweite bei ebener Strecke im gesamten Testfeld; nur zwei Modelle mit Doppelakku fahren weiter. Kalkhoff setzt auf den Shimano-Steps-Antrieb, der vom Fahrverhalten her gutes Bosch-Niveau bietet und schnell anspricht, im Test aber durch etwas höhere Geräuschentwicklung auffällt. Auch vom Sitzkomfort her lädt das Select zu langen Touren ein: Federgabel und Federsattelstütze sprechen weich an, der Lenker ist angenehm nach hinten gebogen. Ausgestattet ist das Rad mit der klassenüblichen Achtfach-Nabenschaltung, deren Drehgriff leichtgängiger sein könnte, dazu mit sicher verzögernden Hydraulik-Felgenbremsen. Leiderkommt für Akku und Rahmenschloss kein Wendeschlüssel zum Einsatz; der Schlüssel muss also immer ausgerichtet werden.

Previous Next
Das Focus-Siegel 2017
sehr gut
1,4

Daten

Modelljahr
2017
Gewicht
25,36 kg (+max. 104,60 kg)
Reichweite Berg
26,90 km (bei 18,30 km/h)
Reichweite Ebene
125,50 km (bei 24,80 km/h)
U-Faktor
2,5
Mittelmotor
Shimano Steps E6000
Akku
Rahmenakku, 621 Wh
Nabenschaltung
Shimano Nexus, 8-Gang
Felgenbremsen
Magura HS11

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Das komfortable Select S8 glänzt mit ausgewogener Motorleistung und sehr großer Reichweite. Als Tiefeinsteiger- oder Diamantrahmen verfügbar, ist es ideal für Touren und Alltag.

Teilen

Große Reichweite, angenehme Sitzposition
Schlüssel für Akku und Rahmenschloss unpraktisch

Ähnliche E-Bikes

City-Bikes
Prophete
2499 Euro (UVP)
Geniesser e9.8
City-Bikes
Kalkhoff
3099 Euro (UVP)
Image 5.S XXL
City-Bikes
Fischer
2199 Euro (UVP)
CITA 6.0i
© 2019 FOCUS Magazin GmbH