City-Bike

Pegasus Opero EVO 5F Di2

3999 Euro (UVP)

Schutzbleche, Träger und Seitenständer sind wertig und stabil ausgeführt. Die elektronische Nabenschaltung ist gerade mit Riemenantrieb sehr wartungsarm und bedienungsfreundlich. Der Shimano-Motor schiebt kräftig an und ist recht leise. Beim Fahren ohne Unterstützung spürt man ihn aber. Sitzhaltung und Lenkerform sind angenehm; die Federung ist eher straff abgestimmt.

Das Focus-Siegel 2020
sehr gut
1,3

Daten

Modelljahr
2020
Gewicht
27,90 kg (+max. 107,10 kg)
Reichweite max
311.00km
Reichweite komb.
100.90km
Reichweite Berg
29,50 km (bei 14,80 km/h)
Reichweite Ebene
98,20 km (bei 25,20 km/h)
U-Faktor
1,8
Mittelmotor
Shimano Steps E6100
Akku
Rahmenakku, 750 Wh
Nabenschaltung
Shimano Nexus 5-Gang Aut.
Scheibenbremsen
Shimano BR-MT200

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Das dank Intube-Akku sehr aufgeräumte Rad schiebt der Shimano-Mittelmotor kräftig an. Die automatische Fünfgangschaltung kann individuell eingestellt werden. Gabel und Federstütze sind straff abgestimmt, was die angenehme Lenkerform aber wett macht.

Teilen

Ähnliche E-Bikes

City-Bike
Winora
2999 Euro (UVP)
Sinus iR8
City-Bike
Storck
3999 Euro (UVP)
Urban CTS
City-Bike
Stella
2549 Euro (UVP)
Bergamo MDB