City-Bikes

KTM MACINA CITY 8P5

2899 Euro (UVP)

Die Österreicher von KTM verschaffen auch dem City-Bike eine sportliche Optik. Die nicht ganz aufrechte, entspannte Sitzposition passt dazu und lässt sich schnell am Vorbau feintunen. Der Motor aus der Bosch-Mittelklasse schiebt harmonisch an und erreicht mit dem 500-Wattstunden-Akku gute Reichweiten. Ihre acht Gänge wechselt die Nabenschaltung teils etwas hakelig. Komfort? Die Federgabel tut jedenfalls ihr Bestes, die Sattelstütze kann das weniger. Flotte Fahrweise macht der steife Rahmen gut mit, die wartungsarmen Magura-Bremsen sind in puncto Dosierbarkeit aber zweite Wahl. Trotzdem: Tourentauglichkeit ist gegeben, der Träger hat eine separate Gepäcktaschen-Reling. Störend – wie bei vielen anderen E-Bikes: Kabelgewirr unter dem Display.

Previous Next
Das Focus-Siegel 2018
gut
1,6

Daten

Modelljahr
2018
Gewicht
25,10 kg (+max. 100,00 kg)
Reichweite Berg
23,60 km (bei 17,70 km/h)
Reichweite Ebene
86,40 km (bei 24,70 km/h)
U-Faktor
2,4
Mittelmotor
Bosch Performance Line
Akku
Rahmenakku, 500 Wh
Nabenschaltung
Shimano Nexus, 8-Gang
Felgenbremsen
Magura HS11

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Flott in der City und auch mal auf Tour – das Macina von KTM ist breit einsetzbar, schafft Fahrfreude bei mittlerer Reichweite. In Sachen Bremse und Komfort ginge eigentlich mehr.

Teilen

sicheres Fahrwerk, teilweise hochwertige Komponenten
ineffiziente Federstütze, etwas schwammige Bremsen

Ähnliche E-Bikes

City-Bikes
Zemo
3699 Euro (UVP)
Aktiv 8R
City-Bikes
Winora
2799 Euro (UVP)
Sinus iN8
City-Bikes
Stella
2599 Euro (UVP)
Vicenza Superior Nero Steps
© 2019 FOCUS Magazin GmbH