City-Bikes

Batavus Harlem E-go

2799 Euro (UVP)

Funktionelle Kettenspannvorrichtung und geschlossener Kettenkasten reduzieren den Wartungsaufwand. Der Schlüssel, mit dem auch der Akku entsperrt wird, muss im Rahmenschloss bleiben. Der Yamaha-Mittelmotor schiebt kräftig an und bietet Bestleistungen beim Anfahren am Berg. In den robusten Korb passt viel rein; die Lenkung lässt sich blockieren, damit das Rad sicher abgestellt werden kann.

Das Focus-Siegel 2019
gut
1,8

Daten

Modelljahr
2019
Gewicht
25,00 kg (+max. 105,00 kg)
Reichweite max
287.00km
Reichweite komb.
80.80km
Reichweite Berg
19,70 km (bei 17,30 km/h)
Reichweite Ebene
69,10 km (bei 24,80 km/h)
U-Faktor
2,3
Mittelmotor
Yamaha PW
Akku
Rahmenakku, 400 Wh
Nabenschaltung
Shimano Nexus, 8 Gänge
Scheibenbremsen
Shimano BR-M365

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Mit schmalen Reifen und ohne Federung ist das Batavus kein Komfortwunder, dabei aber flott unterwegs und auch ohne Motor gut fahrbar. Positiv aufgefallen sind die langen Schutzbleche, der Kettenkasten sowie die große Transportkapazität. Die Sitzposition ist angenehm, das Fahrverhalten schön wendig.

Teilen

Ähnliche E-Bikes

City-Bikes
Prophete
2499 Euro (UVP)
Geniesser e9.8
City-Bikes
Kalkhoff
3099 Euro (UVP)
Image 5.S XXL
City-Bikes
Fischer
2199 Euro (UVP)
CITA 6.0i
© 2019 FOCUS Magazin GmbH