City-Bikes

Bulls Green Mover Lacuba Evo 8

3599 Euro (UVP)

Bulls verbirgt den Akku des Brose-Motors im breiten Unterrohr und sorgt damit für eine aufgeräumte Optik. Der Antrieb selbst schiebt kräftig an und gefällt besonders am Berg sowie beim Anfahren.

Am abnehmbaren Display zeigen Balken rechts und links den jeweiligen Vortriebsanteil vom Motor an. Vorsicht geboten ist allerdings beim Ausbau des Akkus, der dem Nutzer bei Betätigung der Entriegelung nach unten entgegenfällt. Der Akkuschlüssel sollte nie im Schloss bleiben, weil er sonst durch die Tretkurbel verbogen werden könnte. Die Reichweite ist doch sehr hoch, allerdings würde man sich von der Akkukapazität vielleicht mehr versprechen. Die Sitzposition ist sportlich, zur guten Ausstattung gehören 8-Gang-Nabe mit wartungsfreiem Zahnriemen und gut dosierbare Scheibenbremsen.

Previous Next
Das Focus-Siegel 2017
sehr gut
1,4

Daten

Modelljahr
2017
Gewicht
25,58 kg (+max. 109,40 kg)
Reichweite Berg
24,80 km (bei 17,40 km/h)
Reichweite Ebene
92,20 km (bei 25,40 km/h)
U-Faktor
2,3
Mittelmotor
Brose
Akku
Rahmenakku, 648 Wh
Nabenschaltung
Shimano Nexus, 8-Gang
Scheibenbremsen
Shimano BR-M395

Bewertung

Reichweite
Antrieb
Bremsen
Praxistest
Austattung

Fazit der Redaktion

Das Bulls wirkt aufgeräumt und bietet kräftige Unterstützung. Ein deutliches Plus ist der wartungsfreie Zahnriemen. An der Front sorgen Lenkerform und Federgabel für Komfort.

Teilen

Starker Motor, integrierter Akku, Zahnriemenantrieb
Akku-Ausbau nicht optimal gelöst

Ähnliche E-Bikes

City-Bikes
Prophete
2499 Euro (UVP)
Geniesser e9.8
City-Bikes
Kalkhoff
3099 Euro (UVP)
Image 5.S XXL
City-Bikes
Fischer
2199 Euro (UVP)
CITA 6.0i
© 2019 FOCUS Magazin GmbH